Die VIII. Generation

Neuer Schwung für die Zukunft

 

Stefan Matthias (geb. 1982)

Martin Friedrich (geb. 1984)

 

Das Interesse am florierenden Familienbetrieb ist auch innerhalb der achten Generation ungebrochen. Die Brüder Stefan und Martin engagieren sich gemeinsam mit KommR Christine Ammerer seit 2010 nach erfolgreichem Studium im Familienunternehmen. Während Stefan gemeinsam mit Christine Ammerer die Geschäfte der Betten Ammerer GesmbH und damit der Betten Ammerer GesmbH & Co KG leitet, ist Martin Geschäftsführer der Ammerer Objektverwaltungs GesmbH und damit auch der Firma Leopold Ammerer & Co. Beide Geschäftsführer sind zusammen mit den Eltern damit auch Eigentümer dieser Unternehmen und bereiten den Weg für die Zukunft.

Die strategische Ausrichtung und Firmenpolitik des erfolgreichen Familienbetriebes umfasst auch in der achten Generation den konsequenten und kontinuierlichen Ausbau des Nahversorgungs-Konzeptes. Zentraler Focus der Standortpolitik liegt in den oberösterreichischen Bezirksstätten, sowie in der Stadt Salzburg. Als besonders wichtiger Schwerpunkt wird das umfangreiche Dienstleistungsangebot definiert und weiter ausgebaut: Hierbei legen die Geschäftsführer beispielsweise hohen Wert darauf, dass – entgegen dem Trend zum kostengünstigen „Outsourcing“ – zentrale Serviceleistungen des Unternehmens, wie etwa die Bettfedernreinigung und die Matratzenzustellung/–entsorgung, auch wirklich im Unternehmen bleiben. Die damit verbundenen Arbeitsplätze verbleiben somit in der Region. Ein weiterer Schwerpunkt der  Firmenphilosophie ist die solide und nachhaltige Lehrlingsausbildung, wie auch das permanente soziale Engagement: So werden beispielsweise regelmäßig gebrauchte Matratzen und Bettwäsche gesammelt und verschiedenen karitativen Organisationen gespendet.

Bereits 2010 gründete die nunmehr jüngste Ammerer Generation eine weitere Filiale in Eferding und setzt damit die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens fort.

Am 11.Juni 2015 konnte die 8.Generation die Eröffnung einer neuen Filiale in Mattighofen feiern.

 

Was als kleiner Handwerksbetrieb 1763 begann, gilt heute als der Experte für gesunden Schlaf und harmonisches Wohnambiente.

 

zurück zu VII. Generation || zurück zur Übersicht