Komfort-Wäsche

Wellness für Ihre Betten...

 

Lieben Sie auch das Gefühl, sich frisch geduscht ins frisch bezogene Bett zu kuscheln? Doch nicht nur der regelmäßige Bettwäsche-Wechsel ist wichtig: Zu einem wirklich frischen Bett gehört auch die richtige Bettenpflege!

Denn Nacht für Nacht gibt unser Körper bis zu einem halben Liter Feuchtigkeit – das entspricht stolze 180 Liter pro Jahr – über Haut und Atemwege ab. Ein Teil davon landet in Zudecke, Polster und Matratzenbezug und verklebt über kurz oder lang die Füllmaterialien. Ergebnis: Decken werden weniger kuschelig, deutlich schwerer und verlieren zusehends ihre Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung.

Durch regelmäßige Wäsche kann man dem einfach entgegenwirken!

Getraud Deutsch bei Waschmaschine

Bild: Unsere Frau Gertraud Deutsch sorgt für frische Betten

Pölster sollten jährlich, Zudecken mindestens alle zwei Jahre gewaschen werden. Doch oftmals – gerade bei größeren Zudecken – scheitert es nicht am guten Willen, sondern schlichtweg an der zu kleinen Haushaltswaschmaschine. Dieses Problem löst die neue, großvolumige 28kg Waschmaschine von Betten Ammerer, in der bei 60°C und gänzlich ohne Chemie Pölster, Zudecken, Unterbetten und Matratzenbezüge gewaschen werden.

Dank der anschließenden schonenden Trocknung mit zusätzlichem UV-Licht Unterstützung wird die ursprüngliche Qualität des Bettzeug wieder hergestellt. Übrigens: Bei Betten Ammerer wird ausschließlich kommissionsweise gewaschen. Verschiedene Kundenaufträge werden selbstverständlich nicht miteinander gemischt.

Die Serviceexperten von AMMERER sorgen für ein luftig leichtes und hygienisch sauberes Schlafklima.