Wir waschen Betten virenfrei! Jetzt Betten-Reinigungs-Aktion!


Wir machen Betten wieder frisch und virenfrei!

In der hauseigenen Komfortwäscherei und Bettenreinigung von Ammerer werden Betten, Pölster, Unterbetten und Matratzenbezüge jetzt wieder hygienisch sauber und virenfrei.

„In unserer großvolumigen 28 Kilo Waschmaschine waschen wir alle Betten die in der Haushaltswaschmaschine nicht Platz haben bei 60 Grad Celsius und ohne chemische Bleichmittel. Wir waschen Kommissionsweise, das heißt pro Kunde und nicht mit fremden Betten gemischt. Anschließend wird die Wäsche im großvolumigen Trockner getrocknet und dabei mit UV Licht desinfiziert“, erzählt Gertraud Deutsch, die „Frau Holle“ von Betten Ammerer.

Auch wertvolle Daunendecken und Pölster werden im Stammhaus in Ried wieder frisch gemacht. Dabei hat Hygiene oberste Priorität. Die Federn und Daunen werden aus dem alten Inlett genommen und in der Maschine bei 100 Grad Celsius Wasserdampf gereinigt. Auch das passiert pro Stück. So kann sich jeder sicher sein, dass er wieder seine eigene Füllung bekommt. Die gereinigten Federn werden gewogen, auf Wunsch ergänzt und wieder in ein neues, daunen- und milbendichtes Inlett geblasen. Mit der Bettenreinigung bekommt man nicht nur ein frisches Bett, sondern trägt sogar einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und gegen die Wegwerfgesellschaft bei.

Die Bettenreinigungsaktion läuft ab sofort bis Ende Mai!